Anerkennungs- und Förderpreis für Kommunikation in der Onkologie Ein Preis der

PAN – Verein für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen

PAN-Austria – Verein für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen

Anerkennungspreis

Begründung Jury

„Der Verein PAN Austria nimmt eine besonders wichtige Aufgabe wahr, denn er begleitet Jugendliche und junge Erwachsene im Verlauf ihrer Krankheit. Für sie gibt es bis dato noch wenige Angebote, die aber notwendig sind, da Patientinnen und Patienten in diesem Alter andere Bedürfnisse als Kinder oder eben Erwachsene haben. Zudem trifft der Gedanke, verstärkt direkt mit den Betroffenen zu kommunizieren, sehr schön den Grundgedanken des Occursus.“

Infos zum Projekt

Menschen fühlen sich mit der Diagnose Krebs oft allein gelassen und mit den anstehenden Entscheidungen häufig überfordert. Für krebskranke Jugendliche und junge Erwachsene (AYAs) bedeutet dies, mit den Herausforderungen der Krebserkrankung zu einem Zeitpunkt im Leben fertig zu werden, wenn sie ihre Individualität entfalten möchten und mit ihren Wünschen nach Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung beschäftigt sind.

Doch die Krebsbehandlung bewirkt einschneidende Veränderungen in der Schule oder bei der Ausbildung, bei Beruf und Karriereplanung, in der Beziehung zu Freunden, in der Partnerschaft und Sexualität. Krebskranke Jugendliche und junge Erwachsene brauchen daher besondere Betreuung und Angebote. Diese stellt der gemeinnützige Verein PAN zur Verfügung, der sich ausschließlich um die Bedürfnisse Jugendlicher und junger Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen kümmert. Das Angebot umfasst unter anderem:

  • Information, Hilfestellung und psychologische Unterstützung zu sozialen Fragen, Ausbildungsangelegenheiten und Sexualität
  • Aufklärung über Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten sowie Maßnahmen zur Fertilitätserhaltung vor Therapiebeginn
  • Betreuung zur Wiedereingliederung in den normalen Tagesablauf und optimale Nachsorgeprogramme nach der Therapie

Projektziel

Der Verein PAN verfolgt mit seiner Arbeit – neben der Unterstützung der Betroffenen – unter anderem folgende Ziele:

  • Altersgerechte Unterbringung in den Krankenanstalten in einem eigenen, von der Kinder- und Erwachsenenstation getrennten Bereich
  • Bewusstseinsanhebung bei niedergelassenen Ärzten und in der Gesellschaft betreffend Krebserkrankungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

 

Mehr Infos zur einreichenden Organisation:

PAN-Austria – Verein für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen