Anerkennungs- und Förderpreis für Kommunikation in der Onkologie Ein Preis der

Online-Kursreihe der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

Elfi Jirsa - Präsidentin der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

Anerkennungspreis

Begründung Jury

„Es gibt großen Bedarf für konkrete Hilfestellungen bei der Bewältigung täglicher Herausforderungen für Krebspatienten. Die Online-Kursreihe trägt wesentlich zur Aufklärung und Information der Patienten bei. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass das Wissen in einer verständlichen Sprache vermittelt wird und die Inhalte laufend erweitert werden.“

Infos zum Projekt

Die Selbsthilfegruppe „Myelom- und Lymphomhilfe Österreich“ hat in ihrer Arbeit täglich mit Patienten und deren Bedürfnissen zu tun. Die Erfahrung hat gezeigt, dass umfassende Informationen wichtig für die Erkrankten und deren Familien sind. Aus dieser Überlegung heraus und auf Basis einer Umfrage wurde in Zusammenarbeit mit dem Onkologen OA Dr. Adalbert Weißmann und der Gesundheitsagentur speedy space eine Online-Kursreihe für Patienten und deren Angehörige entwickelt, die das Angebot der Selbsthilfegruppe ergänzt.

Die Kurse vermitteln medizinisches Basiswissen einfach und verständlich, der Schwerpunkt liegt auf konkreten, lebensnahen Tipps zur Verbesserung der Lebensqualität sowie zum besseren Verständnis und Umgang mit der Erkrankung.

Auf der Plattform www.selpers.com finden sich mittlerweile drei Kursmodule:

  • Multiples Myelom verstehen
  • Lymphome verstehen
  • Lebensqualität bei Myelom und Lymphom

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen, übersichtlichen Lektionen zusammen, ein abschließender Wissenstest wiederholt die Lernziele der einzelnen Lektionen.

Projektziel

Ziel des Projektes ist, Wissen über die Krankheiten Multiples Myelom und Lymphome zu vermitteln, Betroffenen Mut zu machen und den Patienten Tipps zur Steigerung ihrer Lebensqualität und zum Umgang mit der Erkrankung zu geben. Dabei wurde vor allem darauf geachtet, die Informationen für Laien verständlich und auch spielerlisch – mithilfe von Animationen, Podcasts und Wissenstests – aufzubereiten.

 

Mehr Infos zur einreichenden Organisation:

Online-Kursreihe der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich