Anerkennungs- und Förderpreis für Kommunikation in der Onkologie Ein Preis der
Anerkennungspreis

Young Patients – fast forward or press rewind?

Österreichische Krebshilfe Wien

Austausch

„Young Patients – fast forward or press rewind“ ist eine psychoonkologisch geleitete Gruppe, die sich speziell an den Bedürfnissen von onkologischen Patienten im Alter von 20 bis 39 Jahren orientiert. Diese Altersgruppe wird in der Onkologie als AYAs bezeichnet, was für Adolescents and Young Adults steht. Dabei stehen vor allem entwicklungspsychologisch relevante Themen dieser Altersgruppe im Vordergrund wie z.B. das Thema Familienplanung und Kinderwunsch, (Wieder)einstieg in den Beruf, Loslösung und Unabhängigkeit vom Elternhaus, etc. Es ist eine sehr heterogene Gruppe, da es sich um Patienten handelt, die an unterschiedlichen Tumorerkrankungen leiden, sich in unterschiedlichen Krankheitsphasen (Primärtherapie, Nachsorge, Rezidiv) befinden und unterschiedliche Prognosen
haben. Durch den gegenseitigen Austausch und die Beratung durch externe Experten (Ärzte, Sozialarbeiter und Kindertherapeuten) in der Gruppe, bietet sich die Möglichkeit im vertrauensvollen Setting ausführlich Fragen und Anliegen zu diskutieren. Durch den Informationsgewinn kann die Kommunikation mit den Behandlern
im Spital verbessert werden.

Einreicher:

Mag. Katharina Gruber, Österreichische Krebshilfe Wien
E-Mail: gruber@krebshilfe-wien.at