Anerkennungs- und Förderpreis für Kommunikation in der Onkologie Ein Preis der
Anerkennungspreis

Pelvic Care Nurse – eine kontinuierliche Patientenbegleitung

KH der Barmherzigen Schwestern Linz, Abt. Gynäkologie

Zeit für Gespräche

Für die Patienten geht die Diagnose Krebs mit Gefühlen der Angst, der Sorge, der Unsicherheit einher. Die Diagnose ändert plötzlich alles. Physisch, psychisch, sozial, finanziell… Hier ist die Erwartung an die Betreuenden sehr groß. Die Patienten wünschen sich ausreichende Informationen, Ehrlichkeit und Zuwendung. Im klinischen Alltag ist es jedoch immer schwieriger geworden, diese Ansprüche zu erfüllen. Probleme im Zeitmanagement betreffen Mediziner und Pflege. Auch die bekannte Notwendigkeit der Durchführung mehrerer Gespräche bei Diagnosestellung kann kaum noch umgesetzt werden. Mit der Einführung der Tätigkeit der Pelvic Care Nurse in der gynäkologischen Abteilung wurde ein Posten im Sinne einer Clinical Nurse Specialist geschaffen, eine Weiterentwicklung hinsichtlich einer qualifizierten und spezialisierten Pflege, die bei der Lösung unterstützen kann. Sie verfügt über eine spezialisierte Zusatzausbildung in onkologischer Pflege und Psychoonkologie.

Einreicher:

DGKP Kerstin Paul-Holzinger, KH der Barmherzigen Schwestern Linz, Abt. Gynäkologie
E-Mail: kerstin.paul-holzinger@bhs.at