Anerkennungs- und Förderpreis für Kommunikation in der Onkologie Ein Preis der
Anerkennungspreis

Ab nach Hause! Gut informiert für die Zeit nach der Aplasiestation (PREISTRÄGER 2020)

Universitätsklinikum Salzburg, Aplasiestation der Inneren Medizin III

Wird man nach einer intensiven onkologischen Behandlung von der Aplasiestation entlassen, kämpfen Patienten nicht nur mit der Erkrankung und ihrem geschwächten Immunsystem, sondern auch mit der Angst vor der „keimbelasteten“ Welt, die zu Hause auf sie wartet. Die Broschüre „Ab nach Hause“ soll Patienten die Rückkehr in den Alltag erleichtern und möglichst viele Bereiche des täglichen Lebens abdecken, bei denen Unsicherheiten entstehen könnten.

 

Einreicher: DGKP Mag. Christine Schneider-Worliczek

Universitätsklinikum Salzburg, Aplasiestation der Inneren Medizin III
E-Mail: c.schneider-worliczek@salk.at

 

PREISTRÄGER 2020

Mehr zum Preisträgerprojekt